Das verstockte Herz des Pharao
Pharao

Bevor Mose das Volk Israel aus Ägypten führte, kamen die 10 Plagen über das Land. Diese resultierten aus der Verweigerung des Pharao, das Volk ziehen zu lassen. Ursprünglich ging es dabei nur um eine dreitätige Reise in die Wüste. Israel sollte Gott dort ein Fest halten. Zu diesem Zeitpunkt ging es noch gar nicht um […]

Read more
Das Öl der Menorah und die menschliche Seele

Im 2. Buch Mose, Kapitel 25-30 wird die Konstruktion der Stiftshütte, der darin befindlichen heiligen Geräte und die Kleidung der Priester beschrieben. Bei der Stiftshütte handelt es sich um den mobilen Vorläufer zum heiligen Tempel in Jerusalem. Während der Zeit der Wüstenwanderung und bis zur Erbauung des ersten Tempels war die Stiftshütte der zentrale Ort […]

Read more
Der Exodus und die Wüstenwanderung, der Pfad zur Erlösung

Shalom und herzlich willkommen,  in diesem Beitrag möchte ich mich mit dem Auszug aus Ägypten und der darauf folgenden Wanderung durch die Wüste beschäftigen. Meiner Meinung nach handelt es sich dabei um einen Fahrplan für die Erlösung eines jeden einzelnen Gläubigen. Wir finden dort Sinnbilder, welche verdeutlichen, welcher Prozess notwendig ist, damit ein Jeglicher es […]

Read more
Die biblischen Festtage im Exil?

Shalom und herzlich willkommen, folgend möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, inwiefern die biblischen Festtage aus dem 3. Mose, 23 außerhalb Israels zu betrachten sein könnten. Bevor ich in die Thematik einsteige, möchte ich Folgendes anmerken: Das Ziel der folgenden Ausarbeitung hat explizit nicht zum Ziel, die Behauptung aufzustellen, dass das Halten Festtage verboten […]

Read more
Mose und der brennende Busch

Shalom, heute befasse ich mich mit der Offenbarung, welche Moses zuteil wurde, als er an den brennenden Busch kam. Es gibt natürlich sehr viel, was zu diesem Thema gesagt werden könnte. Ich möchte mich in dieser Ausarbeitung aber spezifisch nur darauf konzentrieren, was zuvor passieren musste, bevor Mose mit Gott in Kommunikation treten konnte. Hierzu […]

Read more
Die Zunge biblisch betrachtet

Shalom,  heute möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, wie wir unsere Zunge im alltäglichen Leben benutzen. Wählen wir unsere Worten mit Bedacht? Sind wir uns der Wirkung unserer Worte auf andere bewusst? Welche Außenwirkung haben wir auf andere aufgrund der Dinge, die wir sagen? Lästern wir über andere? Mit diesen und weiteren Fragen möchten wir […]

Read more
Teil 5: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Die Heilung der blutflüssigen Frau und die Auferweckung des 12 jährigen Mädchens Im Markus Evangelium Kapitel 5, Vers 25-26 ist von einer Frau die Rede, welche seit 12 Jahren am Blutfluss litt. Diese hatte schon viel gelitten und all ihren Besitz für Ärzte aufgebraucht, welche ihre Krankheit jedoch nicht heilen konnten. Vielmehr wurde es noch […]

Read more
Teil 4: Die Wiederherstellung der 12 Stämme Israels

Das zentrale Thema des Neuen Testament: Die Wiederherstellung der 12 Stämme Israels durch den Messias Yeshua Im Matthäus Evangelium wurde Yeshua von den Jüngern Johannes des Täufers gefragt, ob er der Messias sei. Daraufhin antwortete Yeshua ihnen im Matth. 11, Vers 4-5: Geht hin und verkündigt dem Johannes, was ihr seht und hört: Blinde werden […]

Read more
Teil 3: Die Bündnisse und Bundesgenossen in Maschiach
Passahmal

 Yeshua war es, der den Bund mit Vater Abraham schloss   1. Mose 26, Vers 2-3: Da erschien ihm JHWH und sprach: Reise nicht nach Ägypten hinab, sondern bleib in dem Lande, das ich dir sage! Sei ein Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen; denn dir und deinem […]

Read more
Teil 2: Dienst, Lehren und Gleichnisse

Yeshuas Dienst, Lehren und Gleichnisse Messias Yeshua begann seinen Dienst im Alter von 30 Jahren (Luk 3/23), gemäß dem Dienstbeginn eines levitischen Priesters, (4. Mose 4/1-3).  Yeshuas erste Ankunft war somit ein priesterlicher Dienst, da er kam, um durch sein freiwilliges Opfer Sühnung zu erwirken. Nur der Hohepriester konnte Sühnung für das Volk erwirken. Im […]

Read more